Unsere Geschichte:

Die Gruppe Fanatics Salzburg wurde im Winter 2003 von 4 idealistischen und hockeybegeisterten Jungs gegründet. Binnen kürzester Zeit wurden Doppelhalter gemalt, Fahnen genäht und man verfügte über ein sehenswertes Material. Als Standort wurde bewusste die Tribüne hinter dem Tor gewählt. Highlights blieben sicherlich unsere erste Zettel-Choreographie sowie Auswärtsfahrten nach Zell am See. Beliebt machten wir uns allerdings nicht, als bei einem Derby bengalisches Feuer gezündet wurde und wir fast einen Spielabbruch provozierten. Allerdings fehlte uns über die Jahre gesehen die Zeit und auch das Geld und so bleiben von den 4 Gründungsmitglieder nur noch zwei übrig, welche sich einem bestehenden Fanclub anschlossen.

Es sollten 3 Jahre vergehen bis man den Namen Fanatics wieder im Volksgarten zu hören uns zu sehen bekam! Im Sommer 2006 setzten sich die vier Jungs nochmals zusammen und beschlossen nun folgendes durchzuziehen, was vor knapp zwei bis drei Jahren scheiterte. Aus diversen Gründen konnten wir allerdings nicht unseren alten Platz hinter dem Tor einnehmen und so beschloss man unsere Mannschaft von einer kleinen Stehplatztribüne neben dem Eis zu unterstützen. Gleich in unserer ersten richtigen Saison konnten wir viele junge, motivierte, erlebnisorientierte Jungs in unseren Reihen aufnehmen – die Fanatics waren wieder da bzw neugeboren!!!

Nach zwei Saisonen wurde der Standort erneut gewechselt. Der Platz direkt neben dem Eis bot zwar einiges, allerdings war er für choreografische Zwecke und Stimmungstechnisch gesehen nicht sehr dafür geeignet. Nun stehen wir im Fanblock auf der Gegentribüne. Dort sind wir zwar nicht alleine, haben aber mehr Spielraum für Choreographien. Allerdings sind wir noch lange nicht am Ende unserer Visionen angekommen.

Wir Fanatics stehen wie unser Name es schon verrät für Fanatismus und Begeisterung. Wir wollen in der Kurve Stehen, Hüpfen, Singen und unsere Mannschaft bestmöglichst unterstützen, egal ob zuhause oder auswärts. Sei es mit Choreos oder durch Sing- und Trommeleinlagen.


Sturm und Drang ein Leben lang – Fanatics Salzburg